Naturfotografen-fn Projekt Mauersegler

Die Gruppe Naturfotografen-fn, die sich Anfang des Jahres aufgelöst hat, hat in diesem Jahr noch das Projekt “Ein Platz für Spatz und Co” vom BUND unterstützt. Die Gruppe spendete insgesamt 1637,48€, die für die Anbringung von neun Nistkästen an der Landesgeschäftsstelle vom BUND in  Düsseldorf genutzt wurden. Gestern am 28.05.2016 wurden die Nistkästen für die Mauersegler an der Geschäftsstelle vom BUND-NRW in Düsseldorf montiert. In ca. 3 Stunden konnte Diethelm Schirdewahn vom Höhenservice die Nistkästen, unter Anweisung von Franco Cassese (Biologische Station Hagen) vom BUND, an der Fassade der Geschäftstelle an der Merowingerstrasse anbringen. In Kürze wird die Anlage für die Mauersegler eingeweiht.
BUND-NRW

Höhenservice

Fotos vom Aufbau der Nistkästen

 

 

Noch einmal Oostvaardersplassen …

Blick vom Infozentrum Oostvaarders

Nachdem wir im letzten Jahr von Flevoland und Oostvaardersplassen so begeistert waren, haben wir uns dieses Jahr noch einmal unser kleines Haus in der Nähe von Biddinghuizen gebucht. Diesmal möchten wir natürlich auch wieder die Wildpferde sehen, aber das ist bei der Größe des Naturentwicklungsgebiets Oostvaardersplassen nicht so einfach. Außerdem möchten wir bei unserer dritten Reise nach Flevoland etwas mehr die Landschaft dokumentieren und natürlich auch wieder die vielfältige Vogelwelt in diesem Feuchtgebiet. Dabei habe ich mir zum Beispiel den Horsterwold als Ziel auf die Liste gesetzt und hoffe dort bei gutem Wetter einige schöne Landschaftsaufnahmen zu machen.

Konik Wildpferde im Naturentwicklungsgebiet Oostvaardersplassen

Der neue Bericht über diese Tour ist jetzt online.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Falk

Naturfotografen-fn Kalender 2016

Hallo lieber Besucher,

der Naturfotografen-for nature – Kalender 2016 ist fertig gestellt und kann nun wieder über den Shop der Gruppe bestellt werden. Außerdem kann man den Kalender im Buchhaus Stern Verlag in Düsseldorf und im Wildpark Knüll in Homberg (Hessen) kaufen.


Der Erlös des Kalenders fliesst in das BUND Projekt Spatz und Co.
Mehr Info dazu findet ihr hier:
http://www.naturfotografen-fn.de/indexP2015.html

Fehmarn

Rapsfeld bei der Fehmarnsund Brücke

Rapsfeld bei der Fehmarnsund Brücke

Fehmarn liegt nordöstlich von Lübeck und ist Deutschlands drittgrößte Insel. Unser Urlaub war schon seit Monaten geplant und so hatte ich von einem lieben Fotokollegen und Freund viele Tipps für die Insel bekommen. Für den Naturinteressierten aber auch für Familien mit Kindern bietet Fehmarn eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Einen ausführlichen Bericht über die Insel Fehmarn finden Sie in der Rubrik Info / Artikel.

 

Fehmarn Mai 2015 / © Christian Falk

Alles braucht seine Zeit …

Nach langem habe ich mir die Zeit für eine Fototour genommen und bin in mein “Wohnzimmer”, die Walsumer Rheinaue gefahren. Dort hatte ich vor ein paar Wochen Bärlauch entdeckt und wollte sehen, ob es schon blüht. Leider war es noch nicht so weit, doch ich legte mich trotzdem an den Wegesrand und begann die geschlossenen Knospen zu fotografieren. Nach einer halben Stunde besuchte mich dann mein Fotothema für dieses Jahr. Mit “großen” Augen sah es mich durch mein Makroobjektiv an. Es hatte mich in den letzten Monaten in Gedanken an das Buch “Das Geräusch einer Schnecke beim Essen” begleitet und so habe ich sehr viel von diesem kleinen gemütlichen Tier gelernt. Vor allem das Verhältnis zur Geschwindigkeit habe ich von der Schnecke für meine Zeiteinteilung übernommen. Denn alles braucht seine Zeit ….

Viel Spaß mit den Fotos auf der Seite Makrofonie, auf der die Bilder in Kürze unter “Neue Photos” zu sehen sind.

Herzliche Grüße Christian Falk